Kerr und Kulik - Ahmet ARAS

7,50 €
Quantité
Disponible

 

Vos Paiements 100% sécurisés

 

Livraison 2 à 3 jours ouvrable

 

Garanties et annulation ou retour d'achats

1971 flüchtete er nach Schweden, wo er bis 1978 als Lehrer tätig war. Nach seiner Rückkehr in die Türkei arbeitete er bis 1980 in der Revolutionären Gewerkschaftsföderation (DISK). In den siebziger Jahren schrieb er u.a. Essays für die Zeitschriften Ant, Emek und Yürüyü§. Zur Zeit lebt er in Izmir und schreibt für die Zeitungen Azadi, Roj und Ronahl über kurdische Kultur. Als Produkt seiner Forschungen in der mündlichen Literatur hat er bisher drei berühmte kurdische Epen niedergeschrieben und herausgegeben.


Es sind:
Kerr und Kulik, 1993
Siyabend und Xece, 1993
Evdale Ze,. ... ._.& .A.&_e, 1995.
Ararat Verlag
ISBN: 3-9520545-5-0

Fiche technique

Hauteur
21cm
Largeur
13cm
Profondeur
0,5cm
Poids
130gr
Nombre de pages
70

Références spécifiques